Sie sind hier: ff.schildbach.net / Aktuelles
.

Wehrversammlung am 10.März 2018

48 stimmberechtigte Mitglieder der FF Schildbach haben sich am 10. März 2018 um 20:00 Uhr im GH Scherf in Flattendorf zur Wehrversammlung eingefunden. Als Ehrengäste konnte HBI Karl Lugitsch den stellvertretenden Bereichskommandanten Brandrat Thomas Gruber, Abschnittskommandant ABI Stefan Prinz und Bürgermeister Ing. Franz Pötscher begrüßen.

 

Nach dem Verlesen der Niederschrift der letzten Wehrversammlung 2017 und dem Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer konnte HBI Karl Lugitsch im Bericht des Feuerwehrkommandanten einen Überblick über ein wiederum ereignisreiches Berichtsjahr 2017 geben. 

 

Im letzten Jahr rückte die FF Schildbach zu 42 Einsätzen (13 Brandeinsätze und 29 technische Einsätze mit insgesamt 299 Einsatzstunden) aus und veranstaltete bzw. besuchte in der Gemeinde und über die Gemeindegrenzen hinaus zahlreiche Übungen. Insgesamt leisteten die Kameraden der FF Schildbach für Einsätze, Übungen und alle anderen Tätigkeiten freiwillig und unentgeltlich 3859 Stunden! Besonders erfreulich ist das hohe Engagement der Mitglieder denn praktisch jeder Kamerad hat im Jahr 2017 aktiv mitgeholfen. 

 

Die Jungfeuerwehrmänner und -frauen, alle haben den Wissenstest im Herbst 2017 erfolgreich bestanden, wurden mit der Wissensspange in Bronze ausgezeichnet.

  

PFM Lena Holzer, PFM Lukas Heil und PFM Richard Heil legten das Gelöbnis ab und wurden zur/m Feuerwehrfrau/-Mann befördert.

Wehrversammlung2018-102

 

Zum OFM (Oberfeuerwehrmann) wurden die Feuerwehrmänner David Lugitsch, Markus Haberler, Thomas Wilfinger, Jürgen Neubauer, Manfred Auer, Günther Jöstl, Franz Kundigraber, Martin Heil, Christoph Heil und Eva Holzer befördert.

Wehrversammlung2018-103

 

Vom Löschmeister zum OLM (Oberlöschmeister) wurde Bernhard Haberler und vom OLM zum Hauptlöschmeister (HLM) wurden Bernd Pötscher, Gerald Seidl befördert.

Wehrversammlung2018-104

 

HBI a.D. Martin Köberl und OBI a.D. Hans-Jörg Holzer wurden für die hervorragenden und erfolgreichen Leistungen mit dem Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 3. Klasse ausgezeichnet. HFM Josef Enst und HFM Johann Wilfinger wurde der Verdienstorden für 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen verliehen.

Wehrversammlung2018-105

 

Auf Antrag durch den Ausschuss und auf Beschluss durch die Wehrversammlung wurde HBM Franz Seidl sen. zum Ehren-Hauptbrandmeister ernannt und zum Dank für seine langjährige Tätigkeit im Ausschuss wurde ihm eine Ehrenurkunde überreicht.

Wehrversammlung2018-101

 

Nach kurzen Ansprachen von Brandrat Thomas Gruber, ABI Stefan Prinz und Bürgermeister Franz Pötscher dankte HBI Karl Lugitsch noch dem Bürgermeister und dem Gemeindevorstand, den Kameraden der FF Mitterdombach und dem Bereichskommando für die gute Zusammenarbeit. Weiterer Dank galt allen Kammeraden und vor allem auch den Familien der Kameraden für das Verständnis, das viel Zeit für die Gemeinschaft aufgebracht wird.



Autor: GiglerW -- Dienstag, 01. Mai 2018; 20:41:50 Uhr