Sie sind hier: ff.schildbach.net / Einsätze
.

Drei Unwettereinsätze am 15. September 2017

Am 14. September 2017 wurde die FF Schilbdach um 22:13 von der Landesleitstelle Florian Steiermark alarmiert und zu einem Fahnenmast auf der Fahrbahn gerufen. Daraus wurden insgesamt drei Einsätze.

 

Unwettereinsatz 1:

Fahnenmast auf Fahrbahn im Bereich Autohaus König Schildbach. Während der Anfahrt wurde der Einsatz abgebrochen, da zwischenzeitlich der Fahnenmast schon von einer Polizeistreife von der Fahrbahn entfernt wurde.

 

Unwettereinsatz 2:

Kurz nach dem Wiedereintreffen im Rüsthaus kam der Funk ein weiterer Einsatzbefehl.

Ein umgestürzter Baum blockierte eine Straße im Bereich Neuberg, der Baum wurde entfernt. Während der Arbeiten erhielt die FF Schildbach einen weiteren Einsatzbefehl.

 

Unwettereinsatz 3:

Ein umgestürzter Baum bei der Ortseinfahrt Löffelbach blockerte die Straße und wurde entfernt.

 

Eingesetzt waren: RLF-A 2000 Schildbach, mit 7 Mann

 

Einsatzende: 22:30

 

 

 



Autor: GiglerW -- Freitag, 15. September 2017; 09:25:59 Uhr